Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: noch ne Frage: (U8) "K" und "G"-Aussprache


Von: seppls mum • 14.07.2006 [14:19]
Hi Christina, danke für Deine lange beruhigende AW. Irgendwie läßt man sich als Mutter da doch leicht mal verunsichern. Man will ja nichts versäumen etc. Aber vom Gefühl her denke ich auch, daß ich mit beobachtendem Abwarten einfach richtig liege. Er macht nicht den Eindruck G und K - Worte zu meiden und redet wie ein Wasserfall. Wenn er selbst sich unwohl fühlen würde, würde sich das doch so äußern. Bei der U8 kommt das Thema sicher zur Sprache, aber ich warte einfach erstmal weiter ab und vielleicht übe ich es mit ihm ein bißchen spielerisch, das halt ich auch für besser als jetzt zum Logopäden zu gehen und evtl. ein Problem daraus "zu machen". Danke für Deinen Rat, LG, Melanie
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp