Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: (Wie) eingreifen bei Geschwisterzank?


Von: Manu_Joana_Justin_Lennox • 21.07.2006 [14:36] (registriert seit: 26.06.2002)
Manu_Joana_Justin_Lennox
Hallo Ute!

Also bei uns gibt es auch sehr oft Streit. Joana & Justin sind ja nur 14 Monate auseinander und eigentlich mische ich mich nicht ein. Nur wenn es mir zu grob wird trenne ich beide und sie müssen für kurze Zeit Auszeit in ihren Zimmern nehmen (nur 2-3 Minuten). Ich denke die Zwerge können dass schon gut selbst regeln

LG Manu
Übersicht Thema:

  (Wie) eingreifen bei Geschwisterzank? utsie • 21.07.2006 [14:21]

  Re: (Wie) eingreifen bei Geschwisterzank? Manu_Joana_Justin_Lennox • 21.07.2006 [14:36]

  Re: (Wie) eingreifen bei Geschwisterzank? smarti • 21.07.2006 [18:48]

  Re: (Wie) eingreifen bei Geschwisterzank? Rumtigerin • 21.07.2006 [23:05]

  Re: (Wie) eingreifen bei Geschwisterzank? Seidenschnabel • 22.07.2006 [11:31]

  Re: (Wie) eingreifen bei Geschwisterzank? StephanieElisabeth • 25.07.2006 [18:27]

  Re: (Wie) eingreifen bei Geschwisterzank? utsie • 26.07.2006 [11:31]

  Re: (Wie) eingreifen bei Geschwisterzank? StephanieElisabeth • 28.07.2006 [21:10]

  Re: (Wie) eingreifen bei Geschwisterzank? utsie • 31.07.2006 [11:09]

  Re: (Wie) eingreifen bei Geschwisterzank? snoozCHEN • 30.07.2006 [11:25]

  Vorschläge machen Beatrixi • 31.07.2006 [15:05]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp