Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

ich bin mit meienm Latein am Ende


Von: Taylor • 23.05.2006 [18:54]
Hallo zusammen,

hab Euch ja schon öfter gepostet, dass ich einen echten "Wirbelwind" habe. Er ist 4 Jahre, ist prinzipiell der Chef, folgt nicht und macht, was er will....heute habe ich ihn mit zum "Schnuppern" in unseren Sportverein genommen. Zugegeben, die Gruppe wäre eigentlich erst ab 5 Jahre gewesen...aber er hat überhaupt nicht gefolgt, erkennt überhaupt keine Autorität an und nimmt sich einfach einen Ball....er ist noch nicht einmal mitgelaufen oder hat sich auf den BOden gesetzt...Ich war vor einiger Zeit so sauer, weil unser toller Kinderarzt sofort wieder mit "ADHS" angefangen hat, nachdem Michi die U8 versiebt hat...langsam bin ich so am verzweifeln, daß ich denke, vielleicht hat er doch recht....Was soll ich nur machen, der Kleine hat an rein gar nix Interesse....dabei hat er Energie für 3!
Ich kann die Frage "ist der immer so" langsam auch nicht mehr hören....heute wieder....Das schlimme ist, zu Hause, bei mir alleine, erkennt er sehr wohl Autorität an und beschäftigt sich auch! Warum macht er das dann woanders nicht? Ich bin echt mit meinem Latein am Ende....

LG
Eva-Maria
Übersicht Thema:

  ich bin mit meienm Latein am Ende Taylor • 23.05.2006 [18:54]

  Re: ich bin mit meienm Latein am Ende Zauseline • 23.05.2006 [19:00]

  Re: ich bin mit meienm Latein am Ende Taylor • 23.05.2006 [19:09]

  Re: ich bin mit meienm Latein am Ende Zauseline • 23.05.2006 [20:09]

  Re: ich bin mit meienm Latein am Ende Seidenschnabel • 24.05.2006 [12:21]

  Re: ich bin mit meienm Latein am Ende Darla01 • 24.05.2006 [15:27]

  Re: ich bin mit meienm Latein am Ende Glasi_u._Robin • 24.05.2006 [21:45]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp