Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Frage Hundeverhalten


Von: Karina und Lukas • 26.07.2006 [14:00]
Hallo,

wenn Ihr denkt, dass das Kind nicht gut bei der Mutter aufgehoben ist, würde ich zum Anwalt und zum Jugendamt gehen. Vielleicht hat der Vater ja eine Chance, das ABR und das Sorgerecht zu bekommen.

So wie es hier geschildert ist, nehme ich mal an, dass es das Kind besser beim Vater als bei der Mutter hat.

Und wegen dem Hundeverhalten: Ich denk schon, dass er die Hunde nachmacht, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Denn Kinder sagen sich, wenn ich brav bin und keine Aufmerksamkeit bekomme, dann mach ich eben anderen Unfug (und wenn es das Benehmen eines Hundes ist) und bekomme eben so Aufmerksamkeit. Dass das dann negative Aufmerksamkeit ist, ist den Kids erst mal egal. Hauptsache, sie haben ihre Aufmerksamkeit.

LG Karina
Übersicht Thema:

  Frage Hundeverhalten MäuschenPeg • 16.07.2006 [10:26]

  Re: Frage Hundeverhalten Karina und Lukas • 26.07.2006 [14:00]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp