Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Elternzeit später möglich?


Von: 20070109_01 • 11.07.2006 [12:14]
Hallo Maike,

Du hast das Gesetzt richtig verstanden: du kannst jederzeit innerhalb der ersten drei Jahre Elternzeit einreichen. Bei dir trifft die Antragsfrist von 8 Wochen zu, da du die Elternzeit nicht direkt im Anschluss an den Mutterschutz nimmst.

Du kannst auch Teilzeit in der Elternzeit arbeiten.

An deiner Stelle würde ich aber auch nur Elternzeit für die nächsten 2 Jahre einreichen - das ist das Minimum, für das du dich zeitlich festlegen musst. Die letzten 7 Monate kannst du dann noch mal neu einreichen.

Wenn ihr beide - du und dein Mann - in den gesetzlichen Krankenkassen versichert seit, dann bist du weiterhin bei deiner Krankenkasse versichert, und zwar beitragsfrei. Dein Kind kann auch bei dir beitragsfrei mitversichert sein. Aber alles nur während der Elternzeit.

Wenn dein Mann privat versichert ist, ist es glaube ich anders. Da kenne ich mich n icht aus.

LG
Judie
Übersicht Thema:

  Elternzeit später möglich? hasimiki • 10.07.2006 [08:46]

  Re: Elternzeit später möglich? 20070109_01 • 11.07.2006 [12:14]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp