Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Ab wann hat man essstörungen


Von: angi • 10.09.2005 [16:08]
Hallo Tina,

die Antwort auf Deine Frage ist eigentlich ganz einfach. Du hast dann eine Esstörung, wenn Du meinst, dein Essverhalten ist nicht "normal" und wenn du damit unzufrieden bist bzw. es deine Gesundheit negativ beeinträchtigt.

Natürlich gibt es offizielle Diagnose Kriterien (z.B. Häufigkeit des Verhaltens, Gewichtsabnahme oder Zunahme der letzten 6 Monate usw.), ab wann man eine Essstörung tatsächlich als Krankheit diagnostiziert, aber diese Kriterien treffen meist so nicht auf den Einzelfall zu.

Also wenn du meinst, du hast ein für dich abnormales Essverhalten entwickelt, dann ist es Zeit dieses wieder zu verlernen (ich weiss, das ist leichter gesagt, als getan), ob du nun klinisch "essgestört" bist oder nicht, ist dabei eigentlich irrelevant.

LG und alles Gute

Angi

PS oh und mein Tipp wäre, dass du dir eine Verhaltenstherapeutin in deiner Nähe suchst. Diese Art von Therapie ist meist recht erfolgreich und es geht - je nach Therapeutin- tatsächlich hauptsächlich darum, das Essverhalten, was man sich angewöhnt hat, wieder zu verlernen.
Übersicht Thema:

  Ab wann hat man essstörungen majuca • 28.08.2005 [13:53]

  Re: Ab wann hat man essstörungen angi • 10.09.2005 [16:08]

  Re: Ab wann hat man essstörungen mayasha • 11.09.2005 [23:48]

  Re: Ab wann hat man essstörungen Lady695 • 08.11.2005 [12:44]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp