Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Turbo Diät (mit Almased)


Von: birte.31 • 15.08.2004 [12:44]
Hallo,
ich möchte berichten, wie es mir bei meiner Turbo-Diät mit Almased erging.

Ich habe fünf Tage gefastet und es hat sich n i c h t s an meinem Ausgangsgewicht verändert! Mein BMI liegt bei 23,6 und ich wollte ein paar überflüssige Pfunde von der Schwangerschaft wieder loswerden. Jeden Tag hatte ich mindestens einmal Durchfall, den ich nicht halten konnte...
Mein Urin ist sehr sauer geworden, das habe ich mit Teststreifen überprüft.

Am fünften Tag um 22 Uhr abends habe ich diese Diät beendet, da ich in einer Tour Durchfälle hatte. Die feste Nahrung bekam mir dann wieder super und ich glaube ich habe in meinem ganzen bisherigen Leben noch nie eine Scheibe Toastbrot mit Butter so genossen!

Dieses bewusste Wahrnehmen der Nahrung sehe ich durchaus als einen Gewinn bei der Sache. Außerdem ist mir bewusst geworden, wieviele Reste ich in den Tagen bei meinem Sohn wegschmeißen musste. Diese habe ich sonst wohl unbemerkt selbst vertilgt.

Außerdem habe ich jeden Tag Gymnastik mit einem Physio-Band gemacht und das werde ich fortführen. Almased kann ich jetzt erstmal nicht mehr sehen.

Dies ist nur eine individuelle Erfahrung! Viele von euch haben ja Gott sei Dank andere, bessere Erfahrungen mit der Diät machen dürfen. Aber ich wollte trotzdem meine Erlebnisse schildern.

Euch allen wünsche ich eine bewusste Zeit beim Fasten und fallst ihr Gewicht verlieren wollt, wünsche ich euch mehr Glück als mir.

Liebe Grüße von
Birte
Übersicht Thema:

  Turbo Diät (mit Almased) birte.31 • 15.08.2004 [12:44]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp