Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: zu hart trainiert!


Von: steffi fabian und florian • 24.02.2005 [21:55] (registriert seit: 21.10.2002)
Hallo,
naja, ob ich Expertin bin, das will ich jetzt mal nicht so unbedingt
behaupten. Aber meine Erfahrung mit Pulsmessgeräten(PMG) gebe ich
Dir gerne weiter.
Sehr gute PMG gibt es von Ciclo und Polar - bei Polar darauf achten,
dass Batterie am Brustgurt selbst ausgewechselt werden kann. Mit Sigma
habe ich bisher zu wenig Erfahrung, denke aber, dass die auch ganz gut
sind.
Abzuraten ist von billigen Pulsschätzgeräten.
Test für PMG: setze Dich gemütlich hin (Sofa) - befestige das PMG (zuvor
anfeuchten) - Wie ist der Puls? - stehe auf - schaue sofort auf die
Pulsuhr - In dem Moment wo Du stehst sollte die Pulsuhr einen deutlich
höheren Puls anzeigen (also wirklich sofort, nicht erst wenn du 2 Sec.
stehst). Klingt paradox? Nein - denn ein PMG sollte wirklich immer
Deinen momentanen Puls anzeigen und nicht verzögert.
Ich selbst habe den HAC von Ciclo und bin sehr zufrieden damit. Kostet
mittlerweile um die 180,- Euro. Aber vielleicht gibt es übe ebay ja
günstigere Modelle von Ciclo oder Polar.
Hoffe das hilft Dir weiter. Gruss Steffi.
Übersicht Thema:

  Laufen/Joggen und Gewichtsabnahme Anjaafrika • 21.06.2004 [00:27]

  Re: Laufen/Joggen und Gewichtsabnahme Dickerchen • 21.06.2004 [20:10]

  Re: Laufen/Joggen und Gewichtsabnahme Anjaafrika • 28.06.2004 [22:27]

  Re: Laufen/Joggen und Gewichtsabnahme steffi fabian und florian • 22.02.2005 [10:44]

  zu hart trainiert! steffi fabian und florian • 22.02.2005 [10:35]

  Re: zu hart trainiert! Moppelchen3 • 23.02.2005 [19:37]

  Re: zu hart trainiert! steffi fabian und florian • 24.02.2005 [21:55]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp