Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: weiß hier vielleicht jemand diesbezüglich bescheid


Von: möhre_u._Leon • 09.01.2006 [21:14]
Hallo.
Also abrechen heisst ja nicht ausfallen.Oder fallen dir die haare komplett aus.Wenn ja,das kann schon möglich sein,denn die Haare im Stirn,Schläfenbereich wachsen nur bis 2 Jahre und fallen dann aus.Und da die Haare ja unterschiedlich wachsen,kommt es auch unterschiedlich zum ausfall.
Wenn die Haare abrechen,heisst das,das das Haar kaum keratin hat.Das ist wie bei den Fingernägeln,wenn sie trocken sind brechen die auch ab.
Dies hängt entweder mit der Ernährung zusammen oder mit der Pflege.Probier es doch mal mit kieselerde zum einnehmen.Und mit der Pflege würde ich von KMS oder Sebastian etwas für trockene feine Haare nehmen.Und das Haar vielleicht mal 1 Monat nicht föhnen.
Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
LG Möhre
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp