Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Großporige Haut bei Stoffwechselunterfunktion?


Von: mellimosh • 28.02.2006 [15:48]
Hallo!
Seit etwa 15 Jahren ist bekannt, das ich an einer Schildrüsenunterfunktion leide, entsprechend lange nehme ich L-Thyroxin 125 ein.
Mit der Medikation habe ich keine Probleme, wohl aber mit meinem Hautbild, das sehr großporig ist und schnell unrein aussieht, durch starke Talkbildung.
Habe schon alle möglichen Mittelchen , Cremes, Wässerchen etc. zur effektiven Hautreinigung probiert, leider nicht so erfolgreich, das ich einen klaren Teint habe.
Sauna ist das Einzige, was kurzzeitig hilft, aber auch so zeitintensiv, das ich es nicht regelmäßig in meinen Alltag einbauen kann.
Außerdem wachsen auch meine Haare sehr langsam und eher dünn.
Kann das alles mit der Unterfunktion zusammen hängen?
Was kann ich tun , um Hautbild und Haarwachstum zu verbessern?
Wer hat ähnliches erlebt oder Tips, diesbezüglich???
Bin froh um jede Antwort, Gruß, Mandita
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp