Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Dringend: 3. (Kinder)geburtstag und null Plan...


Von: sister.n. • 09.09.2005 [10:59]
hallo uli,
zum dritten von tjark waren die eltern der kinder mit dabei( waren aber auch überwiegend eh die nachbarn). gespielt haben die mäuse den ganzen tag sowieso schon zusammen, wir haben dann kuchen gegessen und mein mann wollte luftballontanzen mit den kleinen machen- die hatten aber angst, dass die ballons platzen*lach*
wir haben dann alle an einen tisch gesetzt, einen farbwürfel und creme geholt und jeder der weiß gewürfelt hat, hat einen cremeklecks ins gesicht bekommen. die kinder fanden dass zum schießen und schöne photos gibt es auch noch.
jetzt hab ich gerade geräuschmikado irgendwo gelesen: z.b. rassel, schlüssen , dose mit reis usw. auf den boden legen und dann sollen die kinder probieren die dinge wegzunehmen ohne dass ein geräusch entsteht. aber ob das schon für dreijährige was ist...?
ich würde bei dreijährigen nicht so viel machen, die spielen auch so noch einfach gern. es sollte auf keinen fall länger als drei stunden dauern.
lg und viel spaß, natascha mit tjark aleksender*24.09.04 und emilie charlize*23.02.04
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp