Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: jahrelang habe ich schon die hölle


Von: glb.gemeinde • 12.09.2005 [13:31]
Liebe Susanne,

ich bin jetzt seit 16. August bei diesem Arzt in Behandlung und es geht mir sehr, sehr gut!
Er hat etwas sehr entscheidendes festgestellt, was durch einen normalen, standartmässigen Hormonbefund niemals ersichtlich werden konnte, nämlich das mir 2 wichtige Hormone im Laufe der Zeit "abhanden" gekommen sind!
Auf einem normalen Hormonbefund, wie ihn die meisten Gynokologen anfordern, stehen 3-4 Hormonwerte oben - die wichtigsten. Es gibt aber noch eine ganze Menge anderer Werte die auch ganz entscheidend sind, leider haben viele Ärzte keine Ahnung oder kein Interesse dafür. Hierbei spielt das Wachstumshormon eine ganz entscheidende Rolle

Ich bekomme jetzt seit 16. 8. eine Injektionskur - 3 mal wöchentlich ( kann man auch selbst machen) und halte eine spezielle Hormondiät ein. Bekomme aber noch extra Medikamente und eine Creme mit Hormongaben.
Leider bezahlt die Kasse diese Behandlung NICHT! Sie ist sehr teuer!

Dieser Arzt, er ist Professor und Präsident der österr. Hormongesellschaft (oder so ähnlich) ist wirklich einzigartig.Beim Erstbesuch hat er sich 2 Stunden für mich Zeit genommen und unzählige Fragen gestellt.

Fakt ist: meine grenzenlose Müdigkeit ist wie weggeblasen, meine Fettverbrennung war gleich O - sie funktioniert wieder, ich habe bereits 9 kg verloren, ich bin nicht mehr lustlos und desinteressiert und habe wieder viel Energie und Power.

Dieser Arzt hat mir gesagt, keine Frau muss leiden und sich schlecht fühlen - nicht vor, nicht in und auch nicht nach den Wechseljahren. Er hat recht!
Meine Freundin ist jetzt auch bei ihm, und es geht ihr jeden Tag besser°!
Auch sie war misstraurisch und hat erst meine Ergebnisse abgewartet.

Für mich ist es sicher eine enorme finanzielle Belastung, aber das ist es ganz sicher wert gewesen!!!
Liebe Grüsse Doris
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp