Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Papawochendende - oder mehr?


Von: LausebackesMama • 19.04.2006 [21:37]
LausebackesMama
Hallo Claudia!

Ich würde das auch befürworten. Die Kleine kennt den Papa ja und um so mehr er in ihrem Alltag integriert bleibt, desto leichter wird es ihr fallen, sich an die veränderte Situation zu gewöhnen.
Ich würde ihn aber darum bitten, dann auch eine wirklich stabile Regelung zu suchen, nicht mal ja, mal neee.

Zum Vergleich, mein Sohn ist 2 1/4 und der weiß ganz genau, wann Omatag ist und merkt auch, wenn der ausfällt.

Und ein ruhiger Abend für Dich in der Woche ist doch auch nicht so übel, oder?

LG Conny
Übersicht Thema:

  Papawochendende - oder mehr? Damiana • 18.04.2006 [14:37]

  Re: Papawochendende - oder mehr? Stinni • 18.04.2006 [15:36]

  Re: Papawochendende - oder mehr? LausebackesMama • 19.04.2006 [21:37]

  Re: Papawochendende - oder mehr? liaslotta • 24.04.2006 [12:59]

  Re: Papawochendende - oder mehr? C-Nada • 24.04.2006 [21:52]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp