Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Was soll ich tun? Schwierige Lebenssituation ...


Von: nicmaynin • 15.07.2006 [12:39]
Hallo Kukushka,
Ich denke auch, dass Ihr erstmal den Hochzeitstermin absagen solltet. Ich kann es Dir sehr gut nachempfinden, wie Du Dich fühlen musst! Ich hatte die gleichen Probleme mit meinem Mann. Er hat bedingunslose Liebe gefordert, ist aber sofort in Rage geraten, wenn ich es auch nur wagte, anderer Meinung zu sein, oder irgendetwas an ihm auch nur in verstekter Form kritisierte. Auch mein Mann hat mich nie geschlagen, aber wenn er mitten in einem Wutanfall war, und er so direkt vor mir stand, hatte ich immer Angst: gleich schlägt er mich doch. Ich habe das sehr sehr lange ausgehalten. Zu lange, der Kinder wegen. Aber als ich gemerkt habe, dass auch unsere große Tochter unter dieser Situation leidet, wollte ich den Schlussstrich ziehen, und nach Deutschland zurückkehren. Aber jetzt darf ich nicht einmal in den Ferien zu meinen Eltern fahren. Er hat ein Ausreiseverbot für die Kinder verhängt. Und jetzt eskaliert die Lage hier in Israel, und ich habe Angst, und kann nicht raus. Ich glaube aber, dass es in Deutschland für Ausländerinnen einfacher ist, wieder in das Heimatland zurück zu kehren. Ich bekomme hier vor Gericht kein Recht. Und auch ich bin so ziemlich verzweifelt, und weiß nicht, wer mir noch helfen kann. Ich habe Angst, dass mein Anwalt gegen diesen fiesen Richter nicht ankommt.
Dir Kokushka, würde ich raten, über alles gut nach zu denken, sprich mit Freunden, mit Deiner Familie, und versuch auch noch einmal mit Deinem Mann zu sprechen. Wenn es nicht geht, und Du Dir sicher bist, dass Ihr nicht weiter zusammen leben könnt, ja dann musst Du Dich wirklich trennen, so weh das auch tut. Aber das wäre dann wahrscheinlich doch das Beste für Euch, und besonders für Euer Kind. Denn Kinder haben ein feines Gespür für Gefühle.
Ich wünsche Dir viel Kraft, und viel Glück
Liebe Grüße, Nicola
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp