Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Zirtonen-Granité-Rezept gesucht!


Von: Martina M. • 14.06.2006 [11:27]
Martina M.
Hi Grünauge, hab nur ein Champagner-Granite...ev. kannst du es ummünzen...

100 gr Zucker
1 Zitrone
4 dl Apfelsaft
4 dl Champagner, Sekt, Prosecco


Blech mit nicht zu niedrigem Rand in den Tiefkühler stellen. Je grösser die Fläche desto schneller gefriert das Granite

Zucker und Zitronenschale, fein abgerieben und den Saft von der Zitrone. Und den Apfelsaft zusammen aufkochen bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Sud auskühlen lassen.
Schaumwein dazu und auf das vorgekühlte Blech giessen. NAh 30-45 Minuten mit der Gabel durchmischen. Alle 20 Minuten wiederholen, bis das Granite so ist wie du es gerne haben möchtest. Der Gefrierprozess dauert wegen dem Alk etwas länger.

In einem sizilianischem Kochbuch hab ich nur Sorbetto al Arance
4 Orangen, Saft
1 Zitrone, Saft
6 dl Wasser
300 gr Zucker

alles aufkochen, sieben und auskühlen lassen. Dann gleich wie oben beschrieben.

wir hatten damals im Kurs eine Chromstahlschale verwendet. Ev. würds auch in der Eismaschine funktionieren. Habs aber noch nie so gemacht

a liaba Gruass
Martina
Übersicht Thema:

  Zirtonen-Granité-Rezept gesucht! Grünauge • 14.06.2006 [09:39]

  Re: Zirtonen-Granité-Rezept gesucht! Martina M. • 14.06.2006 [11:27]

  Re: Zirtonen-Granité-Rezept gesucht! Grünauge • 14.06.2006 [15:44]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp