Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

OPOL-klappt nicht immer...


Von: isa77 • 09.06.2005 [10:23]
isa77
Hallo,
wir leben mit unserer Tochter Paulina in Spanien. Ich bin Deutsche und mein Mann Spanier, obwohl dieser fliessend dt. redet. Unser Umfeld ist ansonsten komplett spanisch. Wir haben nun vor, Paulina dt-span. aufwachsen zu lassen, dh. ich rede nur dt. mit ihr und mein Mann nur spanisch.
Ich betreue sie hauptsächlich, aber es kommen Situationen, in denen ich nicht weiss, wie ich reagieren soll. Wenn wir zB. im Garten sind und andere Kinder dort sind und alle spanisch reden, fällt es mir schwer, dt. durchzuziehen. Gestern hat ein Kind Paulina etwas geschenkt und ich habe zu Paulina gesagt: "das heisst gracias". Ich kann ja schlecht sagen: "sag dem Kind Danke", denn das spanische Kind würde das ja nicht verstehen. Noch ist es nicht tragisch, da Paulina erst 9,5 Monate ist und eh nicht redet. Aber wie mache ich das in Zukunft?
Hat einer ERfahrungen/Ideen von euch? Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine...
Vielen Dank,
Liebe Grüsse,
Isabel
Übersicht Thema:

  OPOL-klappt nicht immer... isa77 • 09.06.2005 [10:23]

  Re: OPOL-klappt nicht immer... Trullala • 09.06.2005 [15:46]

  Re: OPOL-klappt nicht immer... isa77 • 09.06.2005 [16:17]

  Re: OPOL-klappt nicht immer... Trullala • 09.06.2005 [22:21]

  Re: OPOL-klappt nicht immer... Stef • 14.06.2005 [20:29]

  Re: OPOL-klappt nicht immer... dois • 23.06.2005 [20:42]

  Re: OPOL-klappt nicht immer... isa77 • 23.06.2005 [21:08]

  Re: OPOL-klappt nicht immer...  • 25.06.2005 [20:40]

  Re: OPOL-klappt nicht immer... dilli • 25.06.2005 [22:58]

  Re: OPOL-klappt nicht immer... isa77 • 26.06.2005 [20:46]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp