Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: sprachverzögert durch 2 sprachen?


Von: Lionesse • 25.04.2006 [22:03]
Hallo,

Mein Mann ist Franzose, ich Deutsche und wir leben in den Staaten. Wir gehen nach der OPOL (One Parent One Language) Methode vor, waehrend der Spielgruppe oder mit anderen Freunden gibt's nur englisch. Sohnemann ist jetzt gerade 24 Monate alt.

Er hat mit 13 Monaten nichts gesprochen, vielleicht mal ein recht unverstaendliches Mama (klang eher wie Moomoo). Er faengt jetzt langsam an. Verstehen tut er viel, meisst in deutsch und franzoesisch. Ich finde, es ist wichtiger zu wissen, dass das Kind einen versteht. Die Sache mit dem Reden kommt sicherlich noch. Ausserdem hast Du einen Sohn! Jungs sind eben fauler...

Nachdem das gesagt wurde: Manche Buecher geben an, dass die Sprachentwicklung in beiden Sprachen gleich schnell ist. Das wuerde bedeuten, dass ein zwei-sprachiges Kind den doppelten Woerterschatz erlernt (Tuer-door, Katze-cat). Ich denke, sie ueberschaetzen Kinder etwas in dieser Beziehung. Nachdem Albert Einstein erst mit drei Jahren anfing zu reden, warte ich mal ab

Ausserdem waere dass (zum Logopaeden gehen) in den Staaten schon schwierig, weil die sicherlich wollen, dass man nur noch englisch mit ihm redet (und dann habe ich ein Problem mit den Grosseltern auf beiden Seiten).

Nee, ist er ein aufgewecktes Kerlchen? Geht er auf Dich ein? Ich nehme mal an, er liegt nicht den ganzen Tag ohne Kontakt im Kinderbett? Siehste, er kriegt das schon noch gebacken!

Kopf hoch!

LG, Christine

http://www.multilingualchildren.org/

Weiss nicht, wie es mit dem Englischen steht, aber das ist so ziemlich die einzigste Internetadresse die ich fuer diesen Fall gefunden habe!
Übersicht Thema:

  sprachverzögert durch 2 sprachen? bluete100 • 29.01.2006 [00:43]

  Re: sprachverzögert durch 2 sprachen? Trullala • 29.01.2006 [17:54]

  Re: sprachverzögert durch 2 sprachen? FIBILAundCAROundBABY • 30.01.2006 [19:51]

  Re: sprachverzögert durch 2 sprachen? Gika2 • 08.02.2006 [22:58]

  Re: sprachverzögert durch 2 sprachen? Susanna C. • 16.02.2006 [12:00]

  Re: sprachverzögert durch 2 sprachen? dauni • 17.02.2006 [04:55]

  Re: sprachverzögert durch 2 sprachen? cdrjm • 17.02.2006 [15:42]

  Re: sprachverzögert durch 2 sprachen? najanily • 21.02.2006 [22:08]

  Re: sprachverzögert durch 2 sprachen? Die 3 Puffettas • 01.03.2006 [12:13]

  Re: sprachverzögert durch 2 sprachen? Malati • 05.03.2006 [19:42]

  Re: sprachverzögert durch 2 sprachen? Lionesse • 25.04.2006 [22:03]

  Re: sprachverzögert durch 2 sprachen? bluete100 • 25.04.2006 [22:46]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp