Tipp

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Sprachenmischen


Von: emmalotta • 17.08.2006 [20:18]
emmalotta
hi,

meine tochter ist nur unwesentlich juenger als dein sohn. sie waechst 3-sprachig auf und lernt im umwelt englisch, zuhause deutsch und chinesisch (mandarin). dadurch, dass sie in den kiga geht, bringt sie diverse schlagworte nach hause, wie z.b. tidy-up, sit down, where'd papa go, etc. sie sagt auch "mama, I see a fuchs". ich denke mal, in dem fruehen alter wird das immer mal wieder vorkommen, dass sie mischen. sie lernen ja gerade sooooo viel. solange ihr konsequent bleibt, wird sich das wieder verteilen und er wird nur noch entweder die eine oder andere sprache benutzen. ich denke mal, der kleine kopf bekommt ganz viel informationen zur zeit und da dauert es halt, bis sie es sortiert haben. ich mache mir da erstmal keine gedanken.
lg, mel
Übersicht Thema:

  Sprachenmischen See-Jay* • 29.07.2006 [12:16]

  Re: Sprachenmischen Amma • 30.07.2006 [09:04]

  Re: Sprachenmischen Bianca75 • 01.08.2006 [18:21]

  Re: Sprachenmischen Eowyn2004 • 04.08.2006 [16:47]

  Re: Sprachenmischen See-Jay* • 04.08.2006 [17:16]

  Re: Sprachenmischen Stef • 06.08.2006 [22:04]

  Re: Sprachenmischen emmalotta • 17.08.2006 [20:18]

  Re: Sprachenmischen Netzmaus • 24.08.2006 [12:44]

  Vielen Dank für euch Antworten! LG See-Jay* • 25.08.2006 [08:46]

  EURE Antworten!!! See-Jay* • 26.08.2006 [18:37]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp