Tipp

Teilleistungs-Störungen

Die Checkliste zur Teilleistungsstörungen kann Ihnen helfen, zu beurteilen, ob Ihr Kind möglicherweise Teilleistungsstörungen hat und sie kann bei der Diagnose von Hyperkinetischen Störungen helfen. Sie ist für Eltern, Lehrer und Erzieher gedacht, die Auffälligkeiten bei einem Kind bemerkt haben.

Bitte beurteilen Sie das Verhalten des Kindes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
auf der vorgegebenen Antwortskala des Fragebogens. Lassen Sie bitte kein Merkmal aus!

trifft überhaupt nicht zu trifft ein wenig zu trifft ziemlich zu trifft sehr stark zu
unruhig o o o o
übermäßig aktiv o o o o
erregbar, impulsiv o o o o
stört andere Kinder o o o o
beendet angefangene Dinge nicht, kurze Aufmerksamkeitsspanne o o o o
zappelt ständig o o o o
unaufmerksam o o o o
leicht ablenkbar o o o o
Wünsche müssen sofort erfüllt werden o o o o
weint schnell und häufig o o o o
schnelle und ausgeprägte Stimmungswechsel o o o o
schnelle und ausgeprägte Meinungswechsel o o o o
Wutausbrüche, unvorhersagbares Verhalten o o o o
Lese-Rechtschreibschwäche o o o o
Dyskalkulie (Rechenschwäche) o o o o
Gleichgewichtsstörungen o o o o
Fehlende dosierte Kraftanwendung o o o o
schläft nachts durch o o o o
hat ein "normales" Schlafbedürfnis o o o o
hat ein gutes Körpergefühl o o o o
Haut ist sehr sensibel o o o o
verwendet beim Malen auffällig häufig dunkle Farben o o o o

Zu den anderen Checklisten

 

Autor: Qualimedic.de 
Letzte Änderung am: 03.04.2009
 
Tipp