Tipp

Die häufigsten Fragen zu gesunder Ernährung

 

Was heißt eigentlich "gesunde Ernährung"?

Welche Lebensmittel sind ungesund?

Wozu brauche ich Ballaststoffe?

Ich esse nur ganz selten Obst oder Gemüse. Ist das schädlich?

Wie kann ich gesunde Ernährung im Alltag umsetzen?


Was heißt eigentlich "gesunde Ernährung"?

Sich gesund zu ernähren heißt, ausreichend Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und andere Nährstoffe mit der Nahrung aufzunehmen und dabei auf die richtige Mischung zu achten. Gesunde Ernährung heißt auch, von einigen Nahrungsbestandteilen (Fett, Eiweiß) nicht zu viel aufzunehmen und insgesamt nicht zu viel zu essen. Was das konkret bedeutet, lesen Sie in den zehn Regeln für gesunde Ernährung.

Zurück zum Seitenanfang


Welche Lebensmittel sind ungesund?

Es gibt keine gesunden oder ungesunden Lebensmittel. Allenfalls gibt es solche, die Sie häufiger essen sollten, und solche, die nur ab und zu auf den Speiseplan gehören. Es kommt nicht auf einzelne Lebensmittel an, sondern auf die Ernährungsgewohnheiten insgesamt.

Zurück zum Seitenanfang


Wozu brauche ich Ballaststoffe?

Ballaststoffe sorgen für eine geregelte Verdauung und beugen Verstopfung vor. Weitere Aufgaben sind unter anderem, den Blutzuckerspiegel konstant zu halten und den Cholesterinspiegel zu senken.

Zurück zum Seitenanfang


Ich esse nur ganz selten Obst oder Gemüse. Ist das schädlich?

In Obst und Gemüse stecken viele Stoffe, die wichtig sind, um den Körper gesund und leistungsfähig zu halten. Dazu gehören unter anderem Vitamine und Ballaststoffe. Fünf Portionen Obst oder Gemüse pro Tag sollten es schon sein. Ein großes Glas Obst- oder Gemüsesaft gilt übrigens auch als eine Portion.

Zurück zum Seitenanfang


Wie kann ich gesunde Ernährung im Alltag umsetzen?

Schauen Sie sich dazu unsere zehn Tipps an.

Zurück zum Seitenanfang

 

Autor: Qualimedic.de 
Letzte Änderung am: 17.09.2007
 
Tipp