Tipp

Rezepte

Rezepte für Getränke?
Wozu denn das, wenn doch die besten Durstlöscher sowieso Wasser, Früchte- und Kräutertee oder Saftschorle sind?

Ganz einfach! Immer wollen Sie vielleicht auch nicht Wasser und Tee trinken, und trotzdem sollen die Getränke mit einer gesunden Ernährung im Einklang stehen. Wer sich also hin und wieder ein besonderes Getränk gönnen möchte, kann nach Lust und Laune aus unseren Vorschlägen auswählen.

Frucht-Drinks ohne Milch
Ananas-Kirsch-Bowle

Bowle mit Melone und Traube

Exotic Bubbles

Grüner Tee mit Apfelsaft

Obstpüree mit Mineralwasser

Orangen-Apfel-Mix

Apfelsaft mit Fencheltee

Traubensaft mit Früchtetee

Tea and Fruit

Power-Drinks mit Milch (als kleine Zwischenmahlzeit)
After Sports

Blutorangen-Joghurt-Drink

Buttermilch-Gemüse-Drink

Erdbeermilch

Karottenmilch

Kefir-Karotten-Drink

Orangenbuttermilch

Kennen Sie ein Getränk, das bei Ihnen zu Hause der Renner ist, obwohl es nicht wie Cola und Limonade hauptsächlich aus Zucker besteht und obwohl es zum Beispiel frische Beeren oder Gemüse, aber keinen Alkohol enthält?

Schicken Sie uns das Rezept! Wir werden es mit Ihrem Namen veröffentlichen.

Wärmende Winter-Getränke



Frucht-Drinks ohne Milch


Ananas-Kirsch-Bowle

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1/2 Ananas

  • 400 g Kirschen (frisch oder aus dem Glas)

  • 4 Limetten

  • 200 ml Kirschsaft

  • 1 Flasche Mineralwasser

Zubereitung:

  • Ananas schälen und in Würfel schneiden.

  • Limetten waschen und in dünne Scheiben schneiden.

  • Kirschen entkernen.

  • Die Früchte zusammen mit dem Kirschsaft in einen Bowle-Topf geben und 1/2 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

  • Mit Mineralwasser auffüllen.

Zurück zum Seitenanfang


Sommerbowle Melone-Traube

Zutaten für 16 Portionen:

  • 1 Cantaloupe- oder Charentaismelone

  • 1/2 Honigmelone

  • 1/2 Wassermelone

  • 1 Bund frische Pfefferminze

  • 1 Liter weißer Traubensaft

  • 1 Liter Mineralwasser

Zubereitung:

  • Die Melonen halbieren, Kerne herausschaben. Aus dem Melonenfleisch mit dem Kugelausstecher Kugeln formen und in ein Bowle-Gefäß geben. Die Pfefferminze waschen, abtropfen lassen und die Hälfte der Zweige zu den Melonenkugeln legen.

  • Den Traubensaft darüber gießen und die Bowle zugedeckt etwa zwei Stunden ruhen lassen. Pfefferminz-Zweige aus der Bowle nehmen. Die restlichen Minzblättchen abzupfen, in die Bowle geben und mit Mineralwasser aufgießen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (plus 2 Stunden Ruhezeit)

Zurück zum Seitenanfang


Exotic Bubbles (Ananas, Banane, Karotte)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Karotten

  • 2 Bananen

  • 1/2 Ananas

  • Mineralwasser mit Kohlensäure

  • etwas Ananas zum Dekorieren

Zubereitung:

  • Karotten und Bananen schälen und im Mixer pürieren

  • Ananas schälen und würfeln und zusammen mit den Karotten und Bananen so lange pürieren, bis eine schaumige Flüssigkeit entsteht

  • Auf vier hohe Bechergläser verteilen und mit spritzigem Mineralwasser auffüllen

  • Mit Ananas dekorieren und mit bunten Trinkhalmen servieren

Zurück zum Seitenanfang


Grüner Tee mit Apfelsaft

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1/2 Liter grüner Tee

  • ungefähr 1/4 Liter Apfelsaft (100% Fruchtsaft)

  • Eiswürfel

Zubereitung:

  • Grünen Tee zubereiten (nur sehr kurz ziehen lassen!) und abkühlen lassen.

  • In 4 hohe Gläser Eiswürfel füllen.

  • Tee auf die Gläser verteilen und mit Apfelsaft auffüllen.

Zurück zum Seitenanfang


Obstpüree mit Mineralwasser

Zutaten für 2 Getränke:

  • 1 Nektarine

  • 1 Apfel

  • Mineralwasser

Zubereitung:

  • Obst schälen und pürieren

  • Obstpüree auf 2 Gläser aufteilen und mit Mineralwasser auffüllen

Zurück zum Seitenanfang


Orangen-Apfel-Mix

Zutaten für 1 Getränk:

  • 80 ml Orangensaft

  • 40 ml Apfelsaft

  • 80 ml Leitungswasser oder stilles Mineralwasser

  • Eiswürfel

  • 1 Apfelspalte

Zubereitung:

  • Eiswürfel in ein großes Glas (250 ml) geben

  • Apfelsaft, Orangensaft und Wasser hineingießen und umrühren

  • Zur Dekoration die Apfelspalte an den Randstecken

Zurück zum Seitenanfang


Apfelsaft mit Fencheltee

Zutaten für 4 Portionen:

Zubereitung:

  • Fencheltee zubereiten und abkühlen lassen.

  • In 4 hohe Gläser Eiswürfel füllen.

  • Tee auf die Gläser verteilen und mit Apfelsaft auffüllen.

Tipp: Sie können dieses Getränk auf Vorrat zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Mischen Sie dazu einfach in einer großen Karaffe Fencheltee und Apfelsaft im Verhältnis 2:1.

Dieses Rezept wurde eingesandt von Elke Reupke.

Zurück zum Seitenanfang


Traubensaft mit Früchtetee

Zutaten für 4 Portionen:

Zubereitung:

  • Früchtetee zubereiten und abkühlen lassen.

  • In 4 hohe Gläser Eiswürfel füllen.

  • Tee auf die Gläser verteilen und mit Traubensaft auffüllen.

Tipp: Sie können dieses Getränk auf Vorrat zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Mischen Sie dazu einfach in einer großen Karaffe Früchtetee und Traubensaft im Verhältnis 3:1.

Dieses Rezept wurde eingesandt von Elke Reupke.

Zurück zum Seitenanfang


Tea and Fruit

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 ml Früchtetee (gemischte Früchte oder Tee aus einer Frucht)

  • 250 ml Apfelsaft (100 % Fruchtsaft)

  • Eiswürfel

Zubereitung:

  • Früchtetee zubereiten und abkühlen lassen.

  • In 4 hohe Gläser Eiswürfel füllen.

  • Tee auf die Gläser verteilen und mit Apfelsaft auffüllen.

Tipp: Sie können dieses Getränk auf Vorrat zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Mischen Sie dazu einfach in einer großen Karaffe Früchtetee und Apfelsaft im Verhältnis 2:1.

Dieses Rezept wurde eingesandt von Jennifer Vogel.

Zurück zum Seitenanfang



Power-Drinks mit Milch


After Sports

Zutaten für 1 Portion:

  • 1/2 Banane

  • 150 ml Multivitaminsaft

  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft

  • 1 EL Magerquark

  • 1 EL Reisflocken oder Haferflocken

  • 1 Prise Zimt

Zubereitung:

  • Banane schälen und in kleine Stücke schneiden

  • Zusammen mit dem Multivitaminsaft, dem Zitronensaft, dem Quark, den Flocken und dem Zimt in den Mixer geben

  • Alles im Mixer vermischen und in ein hohes Gefäß füllen

Gegen den ersten Durst nach dem Sport und während dessen
eignet sich am besten eine Apfelsaftschorle. Sie bringt schnell verlorene Flüssigkeit zurück und gleicht Mineralstoffverluste, die durch das Schwitzen entstanden sind, aus. Außerdem führt sie beim richtigen Mischungsverhältnis schnell verfügbare Energie zu.

Apfelsaftschorle: 1 Teil Apfelsaft, 4 Teile Mineralwasser

Zurück zum Seitenanfang


Blutorangen-Joghurt-Drink

Zutaten für 2 Gläser:

  • 2 Blutorangen

  • 100 ml Kirschsaft (100 % Frucht)

  • 100 g Naturjoghurt

  • 1 TL Honig

  • 1 TL geriebene Mandeln

Zubereitung:

  • Blutorangen schälen und pürieren

  • Mit Kirschsaft, Mandeln und Honig kräftig durchmixen

  • Joghurt auf höchster Stufe unterrühren

  • In 2 Gläser füllen und dazu je nach Hunger eine weitere Orange schmecken lassen

Zurück zum Seitenanfang


Buttermilch-Gemüse-Drink

Zutaten für 2 Gläser:

  • 1/4 l Gemüsesaft (Tomate pur, Karotte pur oder Gemüse-Mix)

  • 1/4 l Buttermilch

  • 1 TL Zitronensaft

  • weißer Pfeffer

  • 1 TL Schnittlauchröllchen

  • eventuell 1 TL Meerrettich, frisch gerieben

  • 4 Scheiben Salatgurke

  • 4 Kirschtomaten

Zubereitung:

  • Gemüsesaft und Buttermilch mit dem Zitronensaft in einem Rührglas verquirlen

  • Mit etwas Pfeffer abschmecken und in Gläser füllen und mit Schnittlauch bestreuen

  • Gurkenscheiben und Kirschtomaten auf einen Spieß stecken und den Drink damit garnieren

Zurück zum Seitenanfang



Erdbeermilch

Zutaten für 3 Portionen:

  • 150 g Erdbeeren

  • 1 gestrichener EL Zucker

  • 550 ml Milch

  • 50 ml süße Sahne

Zubereitung:

  • Erdbeeren im Mixer pürieren

  • Zucker, Milch und Sahne dazugeben

  • Erdbeermilch in Gläser füllen und mit Erdbeeren garnieren.

An Stelle der Erdbeeren können Sie auch andere Beeren nehmen.

Zurück zum Seitenanfang



Karottenmilch

Zutaten für 1 Portion:

  • 100 g Möhren

  • 250 ml Milch

  • etwas Honig

Zubereitung

  • Möhren im Mixer pürieren

  • Milch dazugeben

  • Mit Honig süßen

Zurück zum Seitenanfang



Kefir-Karotten-Drink

Zutaten für 2 Gläser:

  • 250 ml Karottensaft

  • 100 ml Apfelsaft (100 % Frucht)

  • 50 g Kefir

  • weißer Pfeffer

  • geriebene Muskatnuss

  • evtl. etwas Zitronensaft

Zubereitung:

  • Säfte und Kefir miteinander verquirlen

  • Mit etwas Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft abschmecken und in Gläser füllen

Zurück zum Seitenanfang


Orangenbuttermilch

Zutaten für 3 Portionen:

  • 1/2 Liter Buttermilch

  • 1/4 Liter Orangensaft (frisch gepresst oder aus 100 % Fruchtsaft)

  • abgeriebene Schale von einer unbehandelten Orange

Zubereitung:

  • Alle Zutaten kräftig mit einem Schneebesen verschlagen.

  • Orangenbuttermilch in Gläser füllen und mit Orangenscheiben garnieren.

Zurück zum Seitenanfang

 

Autor: Qualimedic.de 
Letzte Änderung am: 21.12.2007
 
Tipp