Tipp

Internationales Treffen von Diabetesforschern in München

Forscher und Ärzte diskutieren über Diabetesformen bei Kindern

Am 23. September 2008 findet das Diabetes Symposium statt


Zum Diabetes Symposium kommen Forscher und Ärzte aus aller Welt
(Quelle: Steinbrich/PIXELIO)

Am 23. September 2008 findet das Diabetes Symposium in München statt. Bei diesem Treffen von renommierten Wissenschaftlern aus aller Welt diskutieren Ärzte und Forscher über Neuigkeiten in der Diabetesforschung. Das Symposium ist das erste des neu gegründeten Kompetenznetzes Diabetes, einem vom Bundesforschungsministerium geförderten Zusammenschluss von sieben deutschen Forschungsverbunden. Thema der diesjährigen Veranstaltung wird die "Typologie des Diabetes bei Kindern" sein.

Die bisher vorgenommene Unterscheidung zwischen Typ-1- und Typ-2-Diabetes bedarf angesichts der stetigen Zunahme von Übergewicht bei Kindern einer Überprüfung. Daher wollen die Teilnehmer unter anderem darüber diskutieren, ob neue Richtlinien zur Einteilung einzelner Diabetesformen notwendig sind, da sich heutzutage Medizinern und Wissenschaftlern häufig die Frage stellt, ob es bei Kindern inzwischen Mischformen der zwei bekannten Typen von Diabetes mellitus gibt. Ausgehend von der neuen Klassifikation soll dann individuell für jeden Diabetes-Typ die bestmögliche Behandlungsstrategie diskutiert werden.


Das diesjährige Diabetes Symposium findet am Dienstag, den 23. September 2008 statt.
Beginn: 8:40 Uhr
Ende: 16:10 Uhr

Ort:
Hörsaal der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Schwabing
Parzivalstraße 16
80804 München



Zum Öffnen der angebotenen PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe, Acrobat Reader 6.0 oder höher. Mit Klick auf das Symbol können Sie diesen kostenlos von der Adobe-Homepage herunterladen.



Weitere Informationen zum Thema:

Wenn Sie Fragen zu Diabetes mellitus haben, stehen Ihnen unserer Experte in der Zuckerberatung gerne zur Verfügung.

Fragen zu Übergewicht und Ernährung beantwortet Ihnen unsere Expertin im Expertenrat "Übergewicht und Diäten".

Alle News

 

Autor: Qualimedic.de 
Letzte Änderung am: 18.09.2008
 
Tipp