Tipp

Telefon-Hotline für Nacht- und Notdienstapotheken

Bundesweiter Notfallservice ist ab sofort kostenlos im Festnetz verfügbar

Die neue Service-Hotline für Nacht- und Notdienstapotheken hilft im Notfall

Die neue Service-Hotline für Nacht- und Notdienst-apotheken hilft im Notfall
(Quelle: iStockphoto)

Für die Suche nach nahe gelegenen Apotheken, die Nacht- oder Notdienstbereitschaft haben, können Verbraucher ab sofort bundesweit die kostenfreie Festnetznummer 0800/00 22 8 33 nutzen. Die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) erweitert damit den Service ihrer Telefon-Hotline, die bisher nur über die mobile Rufnummer 22 8 33 verfügbar war.

Besonders über die Osterfeiertage ist es im Notfall für jedermann hilfreich, schnell und einfach Auskunft über die nächstgelegen Apotheken mit Nacht- oder Notdienstbereitschaft zu erhalten: "Die 22 8 33 und die 0800/00 22 8 33 unterstreichen die hohe Servicebereitschaft der deutschen Apotheken gerade auch an den Osterfeiertagen", so Dr. Ulrich Krötsch, Präsident der Bundesapothekerkammer. Zwar nutzen die meisten Menschen bei nächtlichen Notfällen ihr Handy, um sich über Notfallapotheken zu informieren, dennoch betont Krötsch: "Uns ist aber wichtig, dass sich Verbraucher jetzt auch kostenlos über das Festnetz informieren können." Zusätzlich besteht die Möglichkeit im Internet unter www.22833.mobi herauszufinden, wo sich die nächste Notdienstapotheke befindet.

Übersicht des Service-Angebots:

  • Festnetz: 0800/00 22 8 33 (kostenfrei)
  • Mobilfunk: 22 8 33 (69 ct/Minute)
  • Per SMS: "apo" an 22 8 33 (69 ct/SMS)
  • Internet: www.22833.mobi

Pressemitteilung der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA): Apotheken-Notdienst kostenlos im Festnetz unter 0800 00 22 8 33. 6. April 2009

Alle News

 

Autor: Qualimedic.de 
Letzte Änderung am: 09.04.2009
 
Tipp