Tipp

IgG-Antikörpertests auf Nahrungsmittel ohne Aussagekraft

Expertenrat besser als selbst auferlegte Diät

Lebensmittelunverträglichkeiten oder Allergien lassen sich nicht mittels IgG-Antikörpertests nachweisen

Lebensmittelunver- träglichkeiten oder Allergien lassen sich nicht mittels IgG-Antikörpertests nachweisen
(Foto: BananaStock)

IgG-Antikörper-Tests können keine Nahrungsmittelallergien oder -unverträglichkeiten nachweisen. Darauf weisen Allergieexperten aus ganz Europa hin. Verbraucher sollten sich von den Testergebnissen nicht irreführen und bei Verdacht auf eine Allergie besser direkt von einem Facharzt untersuchen lassen.

IgG-Antikörper-Tests werden von vielen Menschen durchgeführt, die nach dem Essen Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen oder Hautausschläge bekommen. Dies geschieht in der Hoffung, dadurch eine vermeintliche Nahrungsmittelallergie aufzudecken. Meist werden die Tests auch selbst bezahlt und sind sehr kostenintensiv. "Die Tests sind irreführend, denn nachgewiesene IgG-Antikörper gegen Nahrungsmittel machen nicht krank. Sie sind vielmehr eine natürliche Reaktion des menschlichen Immunsystems nach wiederholtem Kontakt mit Nahrungsmittelbestandteilen.", so Christiane Schäfer, Diplom-Oecotrophologin und Mitglied im Expertenpool des Verbandes der Oecotrophologen e.V. (VDOE). Die Ernährungsexpertin betont, dass in den letzten Jahren durch die großen Fortschritte in der Allergologie und Gastroenterologie viele neue Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie erarbeitet wurden. So sei es erheblich einfacher geworden, Patienten zu helfen.

Betroffene sollten daher ihren Speiseplan aufgrund der Testergebnisse nicht unnötigerweise einschränken, denn dadurch könnte es im äußersten Fall zu Mangelerscheinungen kommen. Stattdessen ist es sinnvoller, sich bei Beschwerden nach dem Essen direkt an einen Allergologen oder Ernährungswissenschaftler zu wenden und dort mögliche Ursachen für die Beschwerden abklären zu lassen.

Weitere Informationen zum Thema:

In der Allergie-Expertenrat können Sie persönliche Fragen zum Thema direkt an unsere Experten richten.

Presseinformation des Verbands der Oecotrophologen e.V. (VDOE): Expertentipp: IgG-Antikörpertests auf Nahrungsmittel sagen nichts aus (Stand: 24.09.2009)

Alle News

 

Autor: Qualimedic.de 
Letzte Änderung am: 05.10.2009
 
Tipp