Tipp

Pflege des Babys

Eltern halten ihr Baby


Babys brauchen viel Liebe und Zuwendung der Eltern
(Quelle: BananaStock)

Die Liebe und Zuwendung der Eltern ist für Babys am Wichtigsten. Zudem sind sie zufrieden, wenn sie warm und trocken sind. Dennoch sind viele junge Eltern in den ersten Monaten nach der Geburt unsicher, was die Pflege des Babys betrifft.

Wir möchten Ihnen Informationen, Tipps und Tricks zur Pflege des Babys geben.


Windeln und Wickeln

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, womit ein Kind gewickelt werden kann. Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile von Wegwerf- und Stoffwindeln und lesen Sie, was bei der Pflege des Windelbereichs beachtet werden sollte.


Hautprobleme

Schon bei Neugeborenen können verschiedene Hautprobleme wie die Babyakne oder Schweißfriesel auftreten. Erfahren Sie alles über die richtige Pflege empfindlicher Babyhaut.


Sonnenschutz

Um schädliche Sonnenbrände zu vermeiden, ist der Sonnenschutz bei Babys sehr wichtig. Lesen Sie, wie lange Babys in der Sonne spielen dürfen, welche Vorsichtsmaßnahmen ratsam sind und was bei Sonnenschutzmittel für Babys beachtet werden sollte.


Zahnen der Kinder

Im sechsten Lebensmonat beginnen die meisten Babys zu zahnen. Erfahren Sie, was bei Zahnungsbeschwerden hilft und welche Zahnpflege für Babys ratsam ist.


Toilettentraining

Es ist individuell sehr unterschiedlich, wann ein Kind keine Windeln mehr benötigt. Einige Kinder benutzen bereits mit 18 Monaten das Töpfchen, andere sind bereits vier Jahre alt, bis sie eigenständig die Toilette nutzen können. Lesen Sie, wie Sie den Prozess des Trockenwerdens unterstützen können.

 

Autor: Qualimedic.de 
Letzte Änderung am: 16.07.2012
 
Tipp