Tipp

Fachärzte für Schlafstörungen

Fachärzte für Schlafstörungen sind niedergelassene:

  • Lungenfachärzte,

  • Internisten mit Zusatzbezeichnung Lungen- und Bronchialheilkunde,

  • Ärzte mit Zusatzbezeichnung "Schlafmedizin".

  • Gelegentlich bieten auch Internisten und Internisten mit der Zusatzbezeichnung "Kardiologie" (Herzspezialist) die Möglichkeit zur Schlafapnoe-Diagnostik an.

Schlafapnoe-Diagnostik
Diese Ärzte führen ein sogenannte Schlafapnoe-Screening bzw. eine sogenannte Polygraphie durch. Zeigt sich in dieser Untersuchung ein krankhafter Befund, so wird der Patient in der Regel an ein Schlaflabor überwiesen.

Mehr dazu unter:
Diagnostik eines Schlafapnoe-Syndroms

 

Autor: Qualimedic.de 
Letzte Änderung am: 17.09.2007
 
Tipp