Omega 3
Omega-3-Fettsäuren – Fischöl für die Gesundheit

Omega-3-Fettsäuren sind Bestandteil aktiver Ernährungsforschung und haben in den letzten Jahren immer mehr an wissenschaftlichem Interesse gewonnen. Es liegen insgesamt über 9.000 Studien vor. Zahlreiche Studien beschäftigen sich mit der gesundheitsförderlichen Wirkung der Omega-3-Fettsäuren. Dabei…

Nahrungsmittel mit viel Vitamin D
Vitamin D – Der Knochenhärter

Vitamin D ist der Oberbegriff für eine Reihe fettlöslicher Verbindungen, die essentiell für die Aufrechterhaltung des Mineralstoffgleichgewichts im Körper sind. Es ist auch unter der Bezeichnung Calciferol oder antirachitisches Vitamin bekannt. Die Hauptformen sind das…

Kein Brot - Zöliakie
Nahrungsmittelunverträglichkeit (Nahrungsmittelintoleranz)

Nahrungsmittelunverträglichkeit bedeutet, dass einzelne Bestandteile bestimmter Nahrungsmittel vom Körper nicht richtig verarbeitet und aufgenommen werden können. Viele Menschen in Deutschland leiden an einer Intoleranz gegen Nahrungsmittelbestandteile. Am häufigsten treten Fruktoseunverträglichkeit und Laktoseintoleranz auf, seltener Histaminintoleranz…

Vitamin B6 (Pyridoxin) – Der Proteinmanager

Der Begriff Vitamin B6 oder Pyridoxin steht für eine Gruppe metabolisch untereinander austauschbarer Substanzen, nämlich: Pyridoxol (der Alkohol), Pyridoxal (der Aldehyd) und Pyridoxamin (das Amin). Ohne Vitamin B6 bricht der Aminosäurestoffwechsel buchstäblich zusammen. Hauptvorkommen in…

Kalzium

Kalzium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff, der verschiedene Funktionen im Körper erfüllt. Allein das Skelett enthält etwa ein Kilogramm Kalzium, das eine große Rolle beim Knochenstoffwechsel spielt. Ein ausreichender Kalziumspiegel und Zufuhr sind aber für den…

Nahrungsmittel mit Magnesium
Magnesium

Magnesium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff und gehört zur Gruppe der Mengenelemente.60 Prozent des Magnesiums findet man in den Knochen, 30 Prozent im Bindegewebe und nur etwa ein Prozent ist im Blut gelöst. Der Magnesiumgehalt des Körpers beträgt…

Trinken

Trinken ist für unseren Körper sehr wichtig Ohne Nahrung kann man zum Beispiel oft mehreren Wochen auskommen, ohne Flüssigkeit jedoch nicht. Nicht nur damit alle Organe richtig funktionieren, die Schadstoffe abtransportiert werden und man gesund…

Tipps zum Fettsparen

Tipps zum Fettsparen Zu viel Fett macht fett. Wer mit fettreicher Nahrung ständig mehr Energie zuführt, als er durch Bewegung und Sport verbraucht, der nimmt zu. Denn überschüssige Energie aus Fett wird mehr in Fettdepots (z.B. an…