Hyposensibilisierung

Die Hyposensibilisierung oder Desensibilisierung, die auch als Immuntherapie oder Allergieimpfung bezeichnet wird, ist derzeit die einzige bewährte Behandlungsform, die an der Ursache einer Allergie ansetzt. Die Wirkmechanismen der Hyposensibilisierung sind bis heute allerdings noch ungeklärt. Die Forscher wissen nur, dass…

Cantharidenpflaster

Das Cantharidenpflaster als ausleitendes Heilverfahren gilt als wirksam schmerzlindernd und entzündungshemmend, das Immunsystem aktivierend und die Durchblutung anregend. Bei der Behandlung werden hautreizende Pasten (Vesikanzien) auf bestimmte Hautgebiete aufgetragen und mit einem Pflaster abgedeckt. Durch die…

Ozon- und Sauerstofftherapie

Ozon- und Sauerstofftherapie Das Wort "Ozon" leitet sich aus dem Griechischen ab und bedeutet soviel wie "riechend". Ozon (O3) ist die energiereiche und aktivierte Form des reinen atomaren Sauerstoffs (O2), die unter Energieanwendung in Form…

Hildegard-Medizin

Hildegard-Medizin wurde als Begriff von den Ärzten Gottfried Hertzka und Wighard Strehlow geprägt, die auf der Grundlage der Heilverfahren von Hildegard von Bingen eine Sammlung von Arzneimitteln zusammenstellten. Hildegard von Bingen wurde 1098 geboren und hatte bis…

Tibetische Medizin

Die Tibetische Medizin ist eine Jahrtausende alte Heilkunde, die in den Klöstern auf dem Dach der Welt entwickelt wurde. Historisch belegt ist sie seit dem 5. Jahrhundert. Im 8. Jahrhundert gab es schon eine Reihe schriftlicher Dokumente…

Herzchirurgie

Die Herzchirurgie konnte erst ihren Anfang nehmen, als die Medizintechnik so weit war, den Kreislauf auch bei nicht schlagendem Herz aufrecht zu erhalten, indem eine Herz-Lungen-Maschine (HLM) die Aufgabe der Pumpfunktion des Herzens und die Aufgabe der Lunge übernahm. Die erste…

Orthomolekulare Medizin

Die Orthomolekulare Medizin (griechisch: "orthos" = richtig, "Molekül" = kleine chemische Verbindung, "molekular" = die Moleküle betreffend) geht davon aus, dass der menschliche Körper bestimmte Mengen an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Aminosäuren oder Fettsäuren sowie anderen Vitalstoffenbenötigt, um gesund zu bleiben, und…

Bioresonanz – Therapie

Die Bioresonanz-Therapie (BRT) ist ein so genanntes energetisches Behandlungsverfahren. Sie wurde in ihren Grundlagen 1977 durch den Arzt Franz Morell und den Elektronikingenieur Erisch Rasche entwickelt (anfangs auch MORA-Therapie genannt). Diese gingen davon aus, dass die Körperzellen erfassbare…